Posts

Es werden Posts vom April, 2017 angezeigt.

Buchrezension: Der Flammenträger - Bernard Cornwell

Bild
Hallo zusammen,
heute habe ich erneut eine Rezension zu dem neuen Band der Uhtred-Saga von Bernard Cornwell. Vor einigen Monaten habe ich bereits Band 9 rezensiert ("Die dunklen Krieger") - meine Zusammenfassung findet Ihr hier.

Der neue und somit zehnte Band der Uhtred-Reihe wird hartgesottene Cornwell-Fans sicherlich nicht enttäuschen. Der Leser kann sich wie gewohnt auf blutige Kämpfe und derbe Sprache freuen. Thematisch hat sich die Schlacht um die Bebbanburg bereits lange angekündigt und auch ein nahes Ende der Reihe vermuten lassen. Doch die Fans können aufatmen, denn so viel sei verraten: Uhtreds Reise ist noch nicht vorbei.

Wie bereits erwähnt, stellt dieses Buch das vermeintliche, große Finaledar. Unschwer aus dem vorhergegangenen Band zu entnehmen, macht sich Uhtred endlich auf, um die Bebbanburg zurückzuerobern. Ob ihm dies gelingt, behalte ich für mich, damit ich niemandem den Lesespaß verderbe.

Obwohl das Buch anfangs ein wenig Zeit braucht, um in Fahrt zu kommen,…

Buchrezension: Wann Sie eine Bank überfallen sollten - Stephen J. Dubner & Steven D. Levitt

Bild
Hallo zusammen, heute geht es um eines der Nachfolgebücher des Weltbestsellers "Freakonomics". Genauer gesagt handelt es sich um eine Art Sammlung diverser Beiträge von dem gleichnamigen Blog, den die beiden Autoren nach dem Erfolg des Buches ins Leben gerufen haben: http://freakonomics.com/

"Freakonomics" habe ich vor einigen Jahren gelesen und war durchaus angetan von der Denkweise und Argumentationsstruktur des Buches. Seither habe ich jedoch die Veröffentlichungen von Dubner & Levitt nicht weiter verfolgt und bin nur durch Zufall auf dieses Buch gestoßen.
Thematischbewegen sich die Autoren wie erwartet in ihrer Komfortzone - besonders Glücksspiel, Kriminalität, aber auch Alltagserlebnisse werden dabei durch die Brille der Ökonomie betrachtet und humorvoll kommentiert. Hierbei muss ich jedoch sagen, dass sie mich nicht mit allen Vorschlägen begeistern konnten - manche Ideen sind extrem unausgereiftund haben deutliche Schwachpunkte, die nicht in Betracht gezogen…